Dachschmuck - Der krönende Abschluss


Firstschmuck macht das Dach noch eine Idee schöner und es bekommt seinen eigenen Charakter, der weithin sichtbar ist.

 

In früheren Jahrhunderten hatten Figuren auf dem First die Aufgabe Unglücke und Dämonen fern zu halten. Das bekannteste Motiv ist der Hahn, der das Gebäude vor Feuer schützen soll.

 

Aber auch andere Motive stellen bestimmte Statussymbole dar. So ist der Greifvogel Sinnbild der königlichen Macht, das Firstkreuz präsentiert ein christliches Heilzeichen und der Pinienzapfen ist heute noch als Fruchtbarkeitssymbol zu verstehen.

 

Wie facettenreich die Motive hierbei sein können, präsentiert Ihnen in einer kleinen Auswahl das Kunsthaus Bodenmais.